Schoorlse Duinen

Wo vor einem Jahrhundert kein natürliches Leben gefunden werden konnte, gibt es jetzt ein schönes Naturschutzgebiet von rund 60 Kilometern. Innerhalb von fünfzehn Minuten sind Sie mit dem Auto vom Campingplatz Strand49 in den Schoorlse Duinen, um einen festen (oder weniger robusten) Spaziergang zu genießen. Es sind mehrere Wanderrouten angegeben, so dass Sie die gewünschte Anzahl von Kilometern zurücklegen können.

Natur in den Schoorlse Duinen

In der Sandbox, in der sich die Schoorlse Duinen befanden, wurde „De Kerf“ verwendet. Ein beispielhaftes Projekt für dynamisches Küstenmanagement. Früher gab es ein niederländisches Küstenmanagement, um sicherzustellen, dass sich die Küste nicht weiter landeinwärts verlagert, aber das hat nicht funktioniert. Außerdem war es schlecht für die angrenzende Natur. Im Jahr 1997 begannen sie mit „De Kerf“. Dies bedeutete, dass Maßnahmen ergriffen wurden, um die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen, ohne dass dies eine unsichere Situation wäre. Diese neuen Maßnahmen haben eine besondere Landschaft mit seltenen Pflanzen und Tieren geschaffen. Gehen Sie mal hin? Dann wirst du ein besonderes Landschaft entdecken. Die Offnung im Dünen und das Meerwasser was im Land kommt im ein Naturschutzgebiet, wie Sie es sonst nirgends finden werden.

Besuchen

Eigentlich gibt es kein Jahreszeit, in der die Schoorlse Duinen nicht schön sind. Im Frühling können Sie die singenden Vögel hören, im Sommer können Sie die blühenden Blumen sehen (durch die Sie eine sehr weiße Landschaft von Orchideen sehen), der Herbst mit einer völlig purpurroten Heide und im Winter, wenn reif auf den Bäumen. Schlaffen Sie im Sommer im Strand49? Innerhalb von fünfzehn Minuten sind Sie mit dem Auto in den Schoorlse Duinen. Ein super lustiger Ausflug für die ganze Familie! Darüber hinaus gibt es im Naturschutzgebiet alle möglichen zusätzlichen Aktivitäten für die Kinder, wie zum Beispiel Speelbos Zandspoor in den Schoorlse Duinen. Mit unter anderem einem Wasserspielplatz und einem Kletterseil.